Project without external funding

Flexible, vorausschauende und benutzerfreundliche Materialflusssteuerungstechnik


Project Details
Project duration: 04/200612/2007


Abstract
Zusammen mit der Gülich Technologies AG und der maxPlant GbR entwickelt das upp gefördert durch die HA Hessen Agentur GmbH (Projekt Nr: 97/06-01) mit Mitteln aus dem Europäischen Regionalfonds (EFRE) einen Prototypen zur übergeordneten Materialflusssteuerung, der die Vorteile der Computer-Direkt-Steuerung und der Simulation vereint.

Durch eine geringere Hierarchie im Vergleich zu bestehenden SPS-basierten Systemen und einer erhöhten Produktivität aufgrund einer simulationsbasierten, vorausschauenden Planung erhöht das zu entwickelnde Steuerungssystem die Wettbewerbsfähigkeit produzierender Unternehmen.

Die Zielgruppe sind produzierende Unternehmen mit automatisch verketteten Produktionssystemen und hohem Komplexitätsgrad, da gerade hier bestehende Systeme dem Anwender nicht genügend Unterstützung in der Entscheidungsfindung geben. Durch die, an die übergeordnete Materialflusssteuerung angekoppelte Simulation wird es möglich Auswirkungen von Entscheidungen (z.B. Reihenfolge von Produktionsaufträgen) zu beurteilen und somit eine effizientere Produktionssteuerung zu erreichen.

Last updated on 2017-11-07 at 14:53