Project without external funding

Wärmeverteilung in Früh- und Neugeborenen


Project Details


Abstract
Die globale Zielsetzung besteht in der Entwicklung und Analyse eines Computerprogramms zur Simulation des Wärmeverhaltens bei Früh- und Neugeborenen. Die Konzeption soll hierbei einen direkten Einsatz in einer klinischen Umgebung ermöglichen, wobei die durch das Expertensystem erzielten Resultate dem Klinikpersonal konkrete Hinweise zur optimalen Inkubatorregelung unter Berücksichtigung der vorliegenden Randbedingungen und Anforderungen liefern. Ein besonderers Augenmerk wird auf die visuelle, multimediale Darstellung der Simulationsergebnisse und die intuitive Benutzeroberfläche gelegt, die eine einfache Einführung und Nutzung des Verfahrens im klinischen Bereich sicherstellt. Grundlegend ist hierzu einerseits die Modellierung dreidimensionaler Wärmetransportprozesse in Früh- und Neugeborenen und andererseits die Entwicklung eines numerischen Hochleistungsprogramms zur gezielten realitätsbezogenen Simulation.


Principal Investigator


Publications

2004
2003
2002
2001
2001
2001
2000
2000
1999

Last updated on 2018-19-07 at 09:39