Project without external funding

Gemengeanbau von Getreide und Körnerleguminosen zur Verbesserung von Ertrag, Beikrautregulierung und Produktqualität sowie Eindämmen von N-Verlusten in europäischen, Ökologischen Anbausystemen.


Project Details
Project duration: 01/200312/2005


Abstract
Hauptziele des Projektes sind:

- Identifikation der Vorzüge und Hindernisse einer weiteren Verbreitung des Gemengeanbaus in Ackerkulturen der EU für die Lösung technischer wie sozio-ökonomischer Aspekte,
- Verbesserung des Wissens um die multifunktionale Rolle des Gemengeanbaus: Produktions-Niveau und -Stabilität, Ressourcenv-Verbrauch, Umweltbeeinträchtigungen sowie Produktqualität von Gemengepartnern,
- Entwicklung eines Simulationsmodelles zur Modellierung von Körnerleguminosen-Getreide-Gemengen für die Planung und Umsetzung von Gemenge-komponenten und räumlichen Verteilung in solchen Anbausystemen,
- Entwurf und Überprüfung neuer Methoden für Gemengeanbau,
- Anlegen von Demonstrationsflächen auf Praxisbetrieben.



Research Areas


Last updated on 2017-11-07 at 14:53