Project without external funding

Studienpraktikum China I


Project Details
Project duration: 10/200411/2004


Abstract
Gemeinsame Lehrveranstaltung der Universitäten Kassel und Zhejiang mit Unterrichtsbesuchen und -proben der Studierenden (10.-24.10.04)

Schwerpunkt liegt auf dem Bildungswesen in China. So werden Einrichtungen aller Stufen besucht (Kindergarten, Grundschule, Sekundarstufenschule, Universität). Vorgesehen sind Unterrichtsbesuche, aber auch Gespräche und Diskussionen mit Schülern, Lehrern und Schulleitern. Hierbei können die Teilnehmer Erfahrungen sammeln, von denen sie in ihrem späteren beruflichen Leben als Lehrer/in profitieren können. Insbesondere für die Einführung von Ganztagesschulen in Deutschland und das schlechte Abschneiden im PISA-Test wird der Besuch für die Teilnehmer neue Impulse vermitteln.
Während des Aufenthaltes führen die Studenten in Kleingruppen Mini-Forschungsprojekte zu selbst gewählten Themen durch. Solche Themen können sein: Umweltwahrnehmung der Schüler, Alltagsleben eines Schülers,... Als Dokumentation soll eine CD erstellt werden. Hier werden die Ergebnisse der Mini-Forschungsprojekte abgelegt, sowie kurze Tagesprotokolle und Videomitschnitte.

Die Kommunikation wird in Englisch stattfinden. Bei den Besuchen im Kindergarten werden die chinesischen Studierenden den deutschen als Übersetzer dienen. Die beteiligten Schüler am gemeinsam vorbereiteten und durchgeführten Schüler-Umwelttag sind Sechstklässler (letzte Klasse in der chinesischen Grundschule). Diese haben bereits seit 6 Jahren Englischunterricht und dadurch grundlegende Kenntnisse.

Alle Teilnehmer besitzen sehr gute bis gute Kenntnisse der englischen Sprache. Der Antragsteller hat sich davon am Vorbesprechungstermin versichert. Als weiteres Kommunikations-Training werden die Vorbereitungstreffen in Englisch abgehalten.

Der Antragsteller wird außerdem vom 27.7.-4.8.04 nach China reisen, um neben der Vorbereitung eines Forschungsantrages auch das Studienpraktikum vorzuplanen (Absprachen mit der Zhejiang Universität, sowie den beteiligten Schulen und weiteren Einrichtungen). Der Antragsteller lernt übrigens im zweiten Semester Chinesisch am Internationalen Studienzentrum der Universität Kassel im Rahmen des UNIcert-Sprachkurses.


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 14:54