Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Etablierung von Extensivgrünland entlang von Fließgewässern (Bachbegleitendes Grünland)


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/200712/2008


Zusammenfassung
Ziel der Maßnahmen ist die Etablierung von Feucht- und Glatthaferwiesen in standortangepasster Ausprägung von artenreichem Feucht- und Magergrünland am Hangfuß von Ackerflächen entlang der Fließgewässer. Damit verbunden ist auch die Funktion biotischer Retentionsstreifen für Bodenpartikel und Nährstoffe nach Erosionsereignissen als ökologische Schutzmaßnahme gegen abiotische Belastungen der Fließgewässer. Weiterhin soll das bachbegleitende Grünland einer Erhöhung der floristischen und faunistischen Artenvielfalt des Feuchtgrünlands dienen. Dabei sollen unter Anderem verschiedene Anlagestrategien hinsichtlich ihrer Etablierungsdynamik, des damit verbundenen Aufwandes und des sich entwickelnden Arteninventars verglichen werden.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:54