Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Steuerung von Humus- und Nährstoffhaushalt in der Ökologischen Landwirtschaft: Teilprojekt F1 - Gasförmige und sickerungsbedingte C- und N-Verluste aus gedüngten und bewässerten Ackerflächen einer subtropischen Küst


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 20072011


Zusammenfassung
Im Gegensatz zu den feuchten Tropen, für die es zahlreiche Untersuchungen zu den Nährstoffverlusten im Reisanbau gibt, sind Forschungergebnisse zur Auswaschung und Emission von Nährstoffen in den trockenen Subtropen selten. Ziel dieses Projektes ist es daher, die Auswirkung von Kulturwechsel, Bewässerungsintensität und der Menge, Qualität und Einarbeitung des ausgebrachten Düngers auf die horizontalen und vertikalen Nährstoffflüsse von Stickstoff (N), Phosphor (P), Kalium (K) und Kohlenstoff (C) für landwirtschaftliche Flächen in der Batinah- Region Omans zu untersuchen. Dazu werden auf der Rahat al Andhar - Farm in Sohar zwei Anbausysteme angelegt: von Oktober bis November werden auf allen Flächen Radieschen angebaut gefolgt von Karotten und Blumenkohl auf jeweils der Hälfte der Flächen von Dezember bis März. Drei Arten von Düngern, die sich in ihrem C/N-Verhältnis und Fasergehalt unterscheiden, werden auf die Untersuchungsflächen ausgebracht und die Bewässerungsintensität sowie Boden- und Klimabedingungen über die gesamten Anbauperioden erfasst. Während die gasförmigen Emissionen von NH3, N2O, CH4, CO2 and H2O mit einem photoakustischen Gasanalysegerät gemessen werden, dient der Einbau von Ionenaustauschkartuschen der Bestimmung der gesamten Sickerungsverluste von N, P und K innerhalb einer Anbauperiode. Um die zeitliche Verteilung der Sickerungsverluste genauer beschreiben zu können, werden wiederholte Messungen des Sickerwassers mit Saugplatten im Verlauf der Experiment durchgeführt. Für die Erfassung von horizontalen Nährstoffverlusten und zur Abschätzung des Einflusses der unterschiedlichen Fruchtfolgen und Mistbehandlungen auf die Pflanzenproduktion, werden die Biomasseerträge, die Nährstoffgehalte in den Kulturpflanzen und die Pflanzenmerkmale während und am Ende jeder Anbauperiode erfasst.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:54