Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Erweiterung der Lehraktivitäten durch die Integration eines 3D-Druckers zur Vorbereitung auf die digitale Planung im Unternehmensumfeld


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 10/201409/2015


Zusammenfassung
Im Rahmen des Projektes werden durch die Intergration eines 3D-Druckers in die Lehre digitale und und physische Planungsmodelle in der Fabrikplanung verknüpft. Dadurch wird die Diskussion und Präsentation von möglichen Layoutvarianten einer Fabrik als physisches Miniaturmodell ermöglicht.

Zuletzt aktualisiert 2018-04-05 um 14:22