Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Arbeitsmarktbilanz fuer Nordrhein-Westfalen - Analyse und Prognose -


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/199612/1996


Zusammenfassung
Die Studie stellt eine Gegenueberstellung der Nachfrage nach und des Angebots an Arbeitsplaetzen fuer Nordrhein-Westfalen bis zum Jahr 2010 dar. Als Varianten fließen dabei die Bevölkerungsentwicklung, die Erwerbsquoten, die Erwerbsbeteiligung, die Menge der Arbeitsplaetze, die Entwicklung der Wirtschaftszweige sowie die Berufspendlerverflechtungen ein. Zur Vermeidung einer Verschaerfung der gegenwärtigen Arbeitsmarktsituation muss unter wirtschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Gesichtspunkten im Rahmen der Landes- und regionalen Entwicklungsplanung mehr Beachtung als in der Vergangenheit eingeraeumt werden.


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:56