Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Nachhaltigkeitsstandards in den Beziehungen zu Lieferanten in der allgemeinen Beschaffung der Volkswagen AG


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/200810/2008


Zusammenfassung
Die Beschaffung hat in den letzten Jahren für viele Unternehmen erheblich an Bedeutung gewonnen. Dazu gehört auch, dass Umwelt- und Sozialstandards bei Lieferanten umfassend eingefordert und überprüft werden. Während dies für die Beschaffung von Teilen in der Serienfertigung mittlerweile etabliert ist, liegen für Nicht-Serienteile und Verbrauchsmaterialien (minor purchasing) bisher keine entsprechenden Konzepte vor. Das Projekt erarbeitet eine Übersicht zu Anforderungen, Rahmenbedingungen und Grenzen entsprechender Ansätze.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:56