Project without external funding

Optimierung der Informationsflüsse in der Logistikkette zwischen Zulieferunternehmen und Automobilhersteller


Project Details
Project duration: 04/199506/1996


Abstract
Das Modellprojekt soll die Vorteile des zweidimensionalen Barcodes (PDF; Portable Data File) in der Logistik untersuchen und erste Erfahrungen mit der praktischen Einsetzbarkeit unter verschiedenen Rahmenbedingungen des Labels sammeln. Durch die Einbindung von mehreren unabhängigen Zulieferunternehmen mit unterschiedlichem Artikelspektrum und Lieferbedingungen werden die erzielbaren Vorteile und Grenzen des Einsatzes verifiziert und evtl. auftretende Einführungsprobleme erörtert und gelöst.


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 14:58