Drittmittelprojekt

Innovative Ansätze zur Verbesserung der Anreizwirkungen umweltpolitischer Instrumente, Teilvorhaben I: Bestandsaufnahme innovativer Erklärungsansätze (INCENT I) (INCENT I)


Zusammenfassung
In diesem Projekt wird untersucht, ob und wie verhaltensökonomische Konzepte für die Beurteilung von umweltpolitischen Instrumenten herangezogen werden können. Dadurch soll die bisherige stilisierte Beurteilung dieser Instrumente aus der homo oeconomicus-Perspektive ersetzt werden. Es geht dabei zum einen um eine Systematisierung und Aufbereitung bereits vorhandener Versuche, verhaltenstheoretische Aspekte in die umweltökonomische Diskussion einzubringen. Zum andern sollen darüberhinausgehend neuere Entwicklungen der Verhaltens-ökonomik umfassend in Bezug auf die damit möglichen Erweiterungen der umweltpolitischen Instrumentenevaluationuntersucht werden.

Zuletzt aktualisiert 2017-05-12 um 13:16