Project without external funding

Rechnergestützte Simulation der Betonwerksteinproduktion zur optimierten Anlagenplanung und Produktionssteuerung - als Beitrag zur wirtschaftlichen Fertigung in der mittelständischen Baustoffindustrie.


Project Details
Project duration: 05/200004/2002


Abstract
Die Betonwerksteinproduktion ist geprägt durch ihre Produktvielfalt, die saisonal beeinflußte Produktion und die straff gekoppelten Betriebsmitteleinheiten. Diese Besonderheiten bedingen, daß statische Optimierungsverfahren der Produktionsplanung (analytische Verfahren, Netzplantechniken) nicht die gewünschte Genauigkeit erbringen.
Eine Steigerung der Planungsgenauigkeit soll mittels Simulation erreicht werden. Konkret wird im Rahmen einer Branchenforschung ein praxisgerechtes Referenzmodell erstellt, das der gesamten Branche zur Verfügung gestellt wird und von den Unternehmen zur Lösung von unternehmensspezifischen Problemen eingesetzt werden kann. Eine werkseigene Parametrierung gewährleistet dabei die Anpassung des Modells an die jeweilige Produktionsanlage.

Last updated on 2017-11-07 at 15:00