Project without external funding

univision. Hochschulfernsehen der Universität Gh Kassel


Project Details
Project duration: 01/200012/2001


Abstract
Als Pilotprojekt wurde im April 1999 univision begonnen, das Hochschulfernsehen der Uni-versität Gh Kassel. Sein Ziel besteht in der Produktion eines formal wie inhaltlich hochwerti-gen Hochschulfernsehprogramms durch Studierende der Universität Gh Kassel. Es will ange-sichts der expansiven und dynamischen Entwicklung der audiovisuellen Medien a) Studieren-den aller Fachrichtungen die Möglichkeit bieten, studienbegleitend unter fachkundiger Anleitung die Fähigkeit zu erwerben, sendefähige Fernsehbeiträge zu produzieren, b) über aktuelle Hochschulthemen sowie über Projekte aus Lehre, Forschung und künstlerischer Entwicklung der Universität Gesamthochschule Kassel informieren und c) darüber hinaus inno-vative Funktionen des Einsatzes von Fernsehen erschließen und Zielgruppen der GhK, insbe-sondere in der Hochschulregion, zugänglich machen. Die univision-Redaktion arbeitet als Lehrredaktion, in welcher sendefähige Beiträge konzipiert und realisiert werden, in enger Verschränkung mit dem Lehr- und Forschungsbetrieb der GhK sowie mit externen Kooperationspartnern. Gesendet werden die Beiträge monatlich im Kasseler Offenen Kanal. Bis Ende Oktober 1999 sind 6 Sendungen produziert und ausgestrahlt worden, die erste im Juni 1999. Finanziert wird das Pilotprojekt von der Landesanstalt für privaten Rundfunk Hessen, der Universität Gesamthochschule Kassel und von der Kasse-ler Sparkasse. Gegenwärtig werden 2 Mitarbeiter und 4 Hilfskräfte beschäftigt. Die Pilotphase ist auf ein Jahr angelegt; ab April 2000 soll das Projekt mit Unterstützung der Landesanstalt für privaten Rundfunk Hessen (LPR), GhK und privaten Sponsoren weitergeführt werden.

Last updated on 2017-11-07 at 13:47