Project without external funding

Unidos - Ältere Menschen in Europa


Project Details
Project duration: 08/200507/2007


Abstract
Es handelt sich hier um eine internationale Lernpartnerschaft im Rahmen des EU-Programms Sokrates/Grundtvig 2
Projektpartner:
- Spanische Gesellschaft für Gerontologie, Granada (Prof. Dr. Ramona Rubio Herrera) ? Koordinierende Einrichtung
- Universität Kassel, FB 04, ISSL (Prof. Dr. Fred Karl)
- Universität Almeria, Spanien (Prof. Dr. David Padilla Gongora)
- Hochschule Ny?regyh?zi, Ungarn (Dr. Isvan Jeney)
- Center for mental health (Athen)
Untersucht werden soll, wie ältere Menschen in unterschiedlichen Ländern Europas ihre Zeit nutzen und zudem werden ihre Interessen, Bedürfnisse. Ängste und Erwartungen ermittelt, um Gemeinsamkeiten zwischen den Menschen in den beteiligten Ländern herauszufinden. Das Ziel ist es, die älteren Menschen verschiedener Länder durch gemeinsame Bildungsprogramme miteinander in Kontakt zu bringen und ihre Bedürfnisse durch speziell für Ältere entwickelte Bildungsprogramme zu befriedigen.
Geplant ist:
a) Untersuchung der Freizeitgewohnheiten, Lebensstile, Gewohnheiten und Bedürfnisse bei Menschen über 60 Jahre (Frauen und Männer), die in städtischer Umgebung in den am Projekt beteiligten Ländern (Deutschland, Spanien, Ungarn) leben und Interesse an Fortbildung haben. Das Ziel ist die Entwicklung von nachhaltigen Bildungsprogrammen, um zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen, die diese Veranstaltungen besuchen, beizutragen.
b) Analyse der bereits bestehenden Bildungsveranstaltungen (Aulas) für ältere Menschen, die bisher isoliert und in sehr unterschiedlicher Form in vielen Ländern Europas durchgeführt werden, um deren Ziele, Inhalte, Methoden, konkrete Programme und Arbeitsfelder durch Analyse der Lehr- und Lernpläne zu ermitteln. Gemeinsamkeiten und Unterschiede sollen untersucht werden, um letztlich ein gemeinsames Bildungsprogramm zu entwickeln, das auf der Unterschiedlichkeit der Gewohnheiten und Lebensstile der älteren Menschen basiert und durch die neuen Informationstechnologien (CD, Videokonferenzen, Internet) unterstützt wird. Dieses Projekt richtet sich an die ältere Bevölkerung, die die Zielgruppe für die Untersuchung gemeinsamer Bedürfnisse ist, und wird eine vertiefte Kenntnis der unterschiedlichen Realitäten erbringen und die Befriedigung einiger als gemeinsam erkannter Bedürfnisse.


Co-Investigators

Last updated on 2017-11-07 at 15:04