Drittmittelprojekt

Arbeitsweltberichterstattung Hessen (Arbeitsweltberichterstattung Hessen)


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 07/202006/2023


Zusammenfassung



Das
Projekt "Arbeitsweltberichterstattung Hessen" zielt darauf ab, in
einer Zeit der Krisen, Unsicherheiten, aber auch Chancen die Informationsbasis
zur hessischen Arbeitswelt auszubauen und zu vertiefen sowie
regionenspezifische Besonderheiten zu identifizieren. Vor dem Hintergrund einer
immer komplexeren Arbeitswelt und deren kleinteiligen Datenbasis will das
Projekt über die Sammlung und Entwicklung von Daten hinausgehen. Deshalb geht
es auch darum, die sich vollziehenden Transformationsprozesse zu verstehen,
diese nachvollziehbar zu machen und Deutungen zu entwickeln. Ziele des
Arbeitsweltberichts sind entsprechend:



·       
ein
breites, ganzheitliches Spektrum arbeitsweltbezogener Themen einzubeziehen;
diese reichen vom Arbeitsrecht, dem Tarifwesen über den Arbeitsschutz, die
Fachkräftesicherung und -gewinnung sowie der Integration, Förderung,
Qualifizierung und Weiterbildung spezifischer Gruppen bis hin zur
Grundsicherung für Arbeitsuchende.



·       
auf
der Basis der gewonnenen Erkenntnisse Handlungsimpulse für die Arbeitsweltpolitik
in Hessen entwickeln.



·       
die
relevanten aktuellen und zukünftigen arbeitsmarktpolitischen Fragestellungen
und Herausforderungen so bearbeiten, dass die landes-, regional- bzw.
kommunalpolitischen Perspektiven unterstützt werden



·       
eine
Dialogorientierung verfolgen, die eine breite Auswahl an Arbeitsweltakteuren in
den Arbeitsprozess integriert und so die Vielfalt der hessischen
Akteurslandschaft abbildet und die Ergebnisse gleichzeitig
öffentlichkeitswirksam präsentiert eine begleitende
Berichterstattung, die über den Projektzeitraum verschiedene Schwerpunkt-Themenfelder
bearbeitet und jeweils durch Policy Paper Öffentlichkeit herstellt; am Ende
werden die Module zu einem Arbeitsweltbericht zusammengesetzt und gleichzeitig
einer Evaluation unterzogen.


Zuletzt aktualisiert 2020-11-11 um 12:07