Report
TAAndem



Publication Details
Authors:
Heußner, M.; Löffler, B.; Ackermann, L.; Thillainathan, N.; Prinz, A.; Schmidt, L.; Leimeister, J.
Editor:
Fachgebiet Mensch-Maschine-Systemtechnik und Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel
Place:
Kassel
Publication year:
2015
Pages range:
TBD
Title of series:
Schlussbericht des BMBF-Projektes

Abstract

In diesem Dokument werden die Ergebnisse und Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt "AAL-Weiterbildung im Tandem (TAAndem)" vorgestellt. Im Rahmen des Forschungsprojekts wurde eine gemeinsame berufliche Weiterbildungsmaßnahme in Form von Blended Learning für Personen sowohl aus pflegerischen bzw. sozialen Berufen als auch aus handwerklichen bzw. technischen Berufen konzipiert und erprobt. Es konnte gezeigt werden, dass der aus dem Sprachenlernen bekannte Tandemlernansatz im Kontext von Ambient Assisted Living (AAL) auf unterschiedliche Berufsgruppen übertragen werden kann. Es hat sich gezeigt, dass ein gemeinsames Lernen und die gegenseitige Vernetzung beider Berufsgruppen für die Erschließung des Themas AAL und die Entwicklung von Beratungskompetenz in diesem Themenfeld sehr hilfreich und nützlich sind.

Zur Förderung des gemeinsamen Lernens sind verschiedene Konzepte und Materialien entwickelt worden. Dies geschah sowohl für eine Präsenzphase (Vorträge und Übungen für das Lernen im Tandem), als auch für eine Selbstlernphase (E-Learning). So ist für die Selbstlernphase u. a. ein browserbasiertes Lernspiel mit praxisnahen Fallbeispielen und entsprechenden Inhalten entwickelt worden.

Zunächst wurden mit möglichen Teilnehmern der TAAndem-Weiterbildung eine Anforderungserhebung durchgeführt und entsprechende Weiterbildungsinhalte entwickelt. Um die einzelnen Konzeptteile der Weiterbildung zu erproben, wurden diese anschließend mit Personen aus der Zielgruppe getestet (u. a. in Form eines AAL-Schnuppertages) und dann anhand der Ergebnisse weiterentwickelt. Zur Evaluation der gesamten Weiterbildung wurde Anfang 2014 ein Pilotdurchlauf mit 18 Teilnehmer(inne)n aus sozialen und technischen Berufen durchgeführt und wissenschaftlich analysiert, u. a. auf Basis verschiedener Teilnehmerbefragungen.

Insgesamt konnte der Erfolg des TAAndem-Weiterbildungsansatzes durch die Evaluationsergebnisse nachgewiesen werden. Hinsichtlich einzelner Teilaspekte, z. B. bezogen auf das E-Learning, bestand allerdings noch Überarbeitungsbedarf im Hinblick auf nachfolgende Weiterbildungstermine.

Durch das Projekt war es möglich, wichtige grundlegende Hinweise auf die Ausgestaltung von beruflichen Qualifikationsmaßnahmen im Themenfeld AAL zu erlangen, um einen Beitrag zu leisten, langfristig die Akzeptanz von AAL bei den Endnutzern und Berufspraktikern zu steigern. Die Projektergebnisse können für weiterführende Forschungsarbeiten in diesem Themenfeld genutzt werden.




Keywords
itegpub mmspub

Last updated on 2019-25-07 at 16:28