Aufsatz in einer Fachzeitschrift
Didaktische Anforderungen an die Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften im berufsbildenden Bereich - Entwicklungsperspektiven für Hochschulen am Beispiel Niedersachsens



Details zur Publikation
Autor(inn)en:
Eder, A.; Kreutz, M.
Publikationsjahr:
2013
Zeitschrift:
bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online
Seitenbereich:
1-22
Jahrgang/Band:
2013
Heftnummer:
24
ISSN:
1618-8543

Zusammenfassung, Abstract
Aktuell verändern und erweitern sich der Gegenstandsbereich beruflicher Didaktik und die Anforderungen an universitäre Bildung. Universitäten entwickeln sich zunehmend zu Lernorten wissenschaftlicher Berufsbildung (vgl. WOLTER 2007; RAUNER 2010; MEYER 2012). In dem vorliegenden Beitrag wird dieser Entwicklungsprozess aufgegriffen, indem ausgehend von der Institutionalisierung der Lehrerfort­ und Weiterbildung an niedersächsischen Universitäten die Frage nach geeigneten didaktischen Konzepten zur Fort­ und Weiterbildung von Lehrkräften an berufsbildenden Schulen aufgegriffen wird. Da die Professionalisierung von Lehrkräften als biografische Entwicklung gesehen wird, die sich über alle Phasen der Lehrerbildung erstreckt, werden zunächst Problembereiche identifiziert und zentrale Begriffe geklärt, welche für alle Phasen gleicherma{ß}en relevant sind. Danach werden kompetenzbezogene Anforderungen an eine Didaktik beruflicher (Weiter-)Bildung von Lehrkräften sowie didaktisch­methodische Konzepte zur Professionalisierung berufserfahrener Lehrkräfte ­ die sich auch zur Umsetzung lernortkooperativer Ansätze eignen {&} diskutiert.


Autor(inn)en / Herausgeber(innen)

Zuletzt aktualisiert 2019-25-07 um 16:33