Journal article


Akquisitionen und der Winner’s Curse: Warum der Sieger oft der Verlierer ist.






Publication Details
Authors:
Klein, C.
Publication year:
2009
Journal:
Controlling and Management
Pages range:
88-92
Volume number:
53
ISSN:
1614-1822

Abstract


Aus der empirischen Forschung ist bekannt, dass sich die Kosten einer Unternehmensübernahme in den meisten Fällen im Nachhinein als zu hoch herausstellen. Dieses Phänomen, dass Bieter einer Auktion oder Käufer eines Unternehmens bereit sind, einen objektiv zu hohen Kaufpreis zu bezahlen, ist in der psychologischen Literatur unter dem Begriff „Winner’s Curse“ hinreichend belegt. In diesem Beitrag wird das Phänomen vorgestellt und anhand der Versteigerung der UMTS Lizenzen im Jahre 2000 verdeutlicht. Zudem werden Vorschläge aufgezeigt, wie einem solchen Effekt entgegengewirkt werden kann.




Authors/Editors

Last updated on 2019-25-07 at 15:57