Beitrag in einem Tagungsband
Numerische Untersuchungen zum Einfluss von Sandeinlagerungen in weichen bindigen Böden auf den Pfahlseitendruck.



Details zur Publikation
Autor(inn)en:
Bauer, J.; Reul, O.
Herausgeber:
Bundesanstalt für Wasserbau
Verlagsort / Veröffentlichungsort:
Karlsruhe
Publikationsjahr:
2015
Seitenbereich:
81-90
Buchtitel:
Vorträge des Kolloquiums „Numerische Methoden in der Geotechnik“
Titel der Buchreihe:
Mitteilungen der Bundesanstalt für Wasserbau
Jahrgang/Band:
Heft 98

Zusammenfassung, Abstract
Im vorliegenden Beitrag wurde der Einfluss von Sandeinlagerungen in weichen bindigen Böden auf den Pfahlseitendruck systematisch numerisch untersucht. Dazu wurde zunächst ein numerisches Modell entwickelt, das eine typische Baugrundsituation mit einer Bodenauflast in unmittelbarer Nähe zu einer Pfahlgründung im weichen Ton abbildet. Im Rahmen einer Parameterstudie wurden die Tiefenlage und Mächtigkeit der im bindigen Boden eingelagerten Sandschicht sowie ausgewählte Bodenkenngrößen variiert. Zudem wurde der Einfluss der Sandeinlagerung auf das Pfahlgruppenverhalten untersucht. Dabei zeigte sich im Vergleich zu einer homogenen bindigen Bodenschicht ein erheblich größerer Pfahlseitendruck, wenn eine Sandschicht in die bindige Bodenschicht eingelagert ist. Je oberflächennäher sich dabei die Sandeinlagerung befindet und je größer der Steifigkeitsunterschied zwischen dem anstehenden bindigen Boden und der Sandeinlagerung vorliegt, desto größere Einwirkungen aus Seitendruck sind zu erwarten. Mit zunehmender Mächtigkeit der Sandeinlagerung sind verringerte Seitendrücke festzustellen. Dagegen sind die Einflüsse der Scherfestigkeit des bindigen Bodens, der Pfahlquerschnittsform, der Rauheit der Pfahloberfläche und der Größe der Bodenauflast eher als gering einzuschätzen. Hinsichtlich des Pfahlgruppenverhaltens liegt beim Vorhandensein einer Sandeinlagerung eine stärkere gegenseitige Beeinflussung der Gruppenpfähle, d. h. eine stärkere Abweichung vom Tragverhalten eines Einzelpfahls vor.


Autor(inn)en / Herausgeber(innen)

Zuletzt aktualisiert 2019-25-07 um 10:01