Aufsatz in einer Fachzeitschrift
Evaluation einer 3-D-Gestensteuerung für einen mobilen Serviceroboter



Details zur Publikation
Autor(inn)en:
Schmidt, L.; Herrmann, R.; Hegenberg, J.; Cramar, L.
Publikationsjahr:
2014
Zeitschrift:
Zeitschrift Arbeitswissenschaft
Seitenbereich:
129-134
Jahrgang/Band:
68
Heftnummer:
3
ISSN:
0340-2444

Zusammenfassung, Abstract

Gestensteuerungen wird als einer natürliche Interaktionsform das Potential zugeschrieben, herkömmliche Eingabegeräte in vielen Anwendungsbereichen zu ersetzen. Fortschritte in der technischen Realisierung führen dazu, dass auch im Bereich der Mensch-Roboter-Interaktion 3-D-Gestensteuerungen erste experimentelle Verwendung finden. Gleichzeitig werden allerdings Zweifel an der Gebrauchstauglichkeit von Gestensteuerungen geäußert. In einer Laborstudie wurde eine intuitiv empfundene 3-D-Gestensteuerung mit einer herkömmlichen Steuerung für einen mobilen Serviceroboter verglichen. Im Ergebnis wurde deutlich, dass die Gestensteuerung für die Steuerung eines Manipulatorarms des Roboters vielversprechend, aber für Fahraufgaben des mobilen Serviceroboters weniger gut geeignet ist, und es Bedarf nach Gestaltungsempfehlungen für den Entwurf von 3-D-Gesten und deren ergonomische Bewertung gibt.



Autor(inn)en / Herausgeber(innen)

Zuletzt aktualisiert 2019-25-07 um 16:28