Conference proceedings article
Schwermetalle in städtischem Straßenbegleitgrün



Publication Details
Authors:
Piepenschneider, M.; De Moor, S.; Hensgen, F.; Meers, E.; Wachendorf, M.
Editor:
Pekrun, C.; Wachendorf, M.; Francke-Weltmann, L.;
Publisher:
Verlag Liddy Halm
Place:
Göttingen
Publication year:
2014
Pages range:
188-189
Book title:
Technik in der Pflanzenproduktion. Tagung derGesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften e. V. Kurzfassungen der Vorträge und Poster
Title of series:
Mitteilungen der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften
Number in series:
26
Volume number:
26

Abstract
Städtische Restbiomassen sind eine potentielle, aber wenig genutzte Ressource für die Energiegewinnung in Kommunen. Dies hängt u. a. damit zusammen, dass der Schwermetallgehalt des Materials und die rechtlichen Implikationen unklar sind. Auf 10 Grasflächen innerhalb der Stadt Kassel, die als Straßenbegleitgrün klassifiziert sind, wurden 2- und 4-Schnitt-Regime etabliert und Proben der Schnitte mit ICP-OES auf Schwermetalle (Cd, Cr, Cu, Mn, Pb, Zn) untersucht. Cd und Pb konnten kaum nachgewiesen werden. Der Gehalt an Cr war geringer und die Gehalte an Cu sowie Zn lagen geringfügig höher im Vergleich zu Literaturangaben für landwirtschaftliches Gras. Mn liegt im Bereich des landwirtschaftlichen Referenzwertes. Alle Elemente liegen unterhalb des Grenzwertes der DIN EN 14961-6 für Pellets aus halmgutartiger Biomasse (Mn wird nicht berücksichtigt).

Last updated on 2019-01-07 at 10:21