Studienabschlussarbeit
Anwendbarkeit von thermografischen Untersuchungen an Fotovoltaikmodulen im Hinblick auf Qualitätsprüfung, Funktionstest und Fehleranalyse



Details zur Publikation
Autor(inn)en:
Brockhaus, H.
Verlagsort / Veröffentlichungsort:
Nordhausen
Publikationsjahr:
2010

Zusammenfassung, Abstract
Die vorliegende Arbeit behandelt die Anwendbarkeit thermografischer Untersuchungen an Fotovoltaik(PV)-Modulen. Nach einer Einführung in die Grundlagen derStrahlungstheorie werden hierzu zunächst grundlegende Besonderheiten der Thermografie an PV-Modulen wie z. B. Winkelabhängigkeiten, Emissionsgrade und meteorologische Abhängigkeiten untersucht. Im Weiteren werden verschiedene Messmethoden verglichen und Einsatzmöglichkeiten thermografischer Messungen in Forschung, Produktion und Wartung aufgezeigt. Außerdem wird die Möglichkeit untersucht, aus thermografischen Messungen Rückschlüsse auf elektrische Eigenschaften auf Zell-Ebene eines PV-Moduls zu ziehen, und es werden verschiedene Moduldefekte auf ihre Detektierbarkeit durch Infrarot-Aufnahmen untersucht.


Schlagwörter
Thermografie
Thermographie
Fotovoltaik
Photovoltaik
PV
IR
infrarot
Fraunhofer IWES
Kassel
ISET e.V.


Autor(inn)en / Herausgeber(innen)

Zuletzt aktualisiert 2019-25-07 um 14:12