Beitrag in einem Sammelband
Konzeptionelle Grundlagen und ausgewählte Entscheidungsbereiche der internationalen marktorientierten Unternehmensführung



Details zur Publikation
Autor(inn)en:
Mann, A.
Herausgeber:
Mann, Andreas
Verlag:
Gabler
Verlagsort / Veröffentlichungsort:
Wiesbaden
Publikationsjahr:
2011
Seitenbereich:
1-28
Buchtitel:
Herausforderungen der internationalen marktorientierten Unternehmensführung
ISBN:
978-3-8349-2403-2
eISBN:
978-3-8349-6483-0

Zusammenfassung, Abstract


Für die Unternehmenspraxis hat die länderübergreifende Ausrichtung der Wertschöpfungsaktivitäten in den letzten Jahrzehnten wegen der zunehmenden internationalen Verflechtung von Beschaffung-und Absatzmärkten erheblich an Bedeutung gewonnen. So haben sich beispielsweise die deutschen Exporte von Waren und Dienstleistungen allein in den letzten rund 50 Jahren von knapp 15,8 % des Bruttoinlandsprodukts in 1960 auf rund 40 % in 2008 gesteigert. Der Ausfuhrwert für die in 2008 exportierten Güter beträgt rund 985 Mrd. €, während es in 1960 noch 24,5 Mrd. € waren. Die Importe sind in demselben Zeitraum von knapp 14,1 % des Bruttoinlandsprodukts auf 32,5 % gestiegen und hatten in 2008 einen monetären Wert von rund 818 Mrd. € (1960 = 21,8 Mrd. €).




Autor(inn)en / Herausgeber(innen)

Zuletzt aktualisiert 2019-25-07 um 14:47