Monographie
Professionalisierung in der Erwachsenenbildung. Qualitative Untersuchung von Absolventen und Absolventinnen der Wirtschaftspädagogik.



Details zur Publikation
Autor(inn)en:
Liszt, V.
Auflage:
1
Verlag:
Springer
Verlagsort / Veröffentlichungsort:
Heidelberg
Publikationsjahr:
2018
Titel der Buchreihe:
Economics Education und Human Resource Management
Bandnr.:
4
ISBN:
978-3-658-21022-9
eISBN:
978-3-658-21023-6
Sprachen:
Deutsch

Zusammenfassung, Abstract

Das Buch umfasst eine Diskussion der Professionalisierungstheorien für die Wirtschaftspädagogik. Anhand klassischer und aktueller Professionalisierungstheorien wird ein Modell entwickelt, in dem die Individuen und deren Biografien im Mittelpunkt stehen, da insbesondere der biografische Zugang für die Professionalisierung notwendig ist. Die empirischen Ergebnisse zeigen Einflüsse der biografischen Ressourcen, der reflexiven Professionalität, des Selbstverständnisses und des Habitus auf die individuelle und kollektive Professionalisierung. Die detaillierten Ergebnisse werden in Bezug auf das entwickelte Professionalisierungsmodell diskutiert. Das Buch leistet einen wesentlichen Beitrag für die Professionalisierung in der Erwachsenenbildung und die wissenschaftliche Berufs(vor)bildung der Wirtschaftspädagogik.



Autor(inn)en / Herausgeber(innen)

Zuletzt aktualisiert 2019-25-07 um 10:33