Beitrag in einem Tagungsband
Umfeldanalysen zum Themenfeld Tiergesundheit



Details zur Publikation
Autor(inn)en:
Hoischen-Taubner, S.; Sundrum, A.; Bielecke, A.
Herausgeber:
Häring, AM.
Verlag:
Verlag Dr. Köster, Berlin
Verlagsort / Veröffentlichungsort:
Berlin
Publikationsjahr:
2015
Seitenbereich:
556-557
Buchtitel:
Am Mut hängt der Erfolg
ISBN:
9783895748851

Zusammenfassung, Abstract
Wie diverse Erhebungen zum Auftreten von Produktionskrankheiten auf landwirtschaftlichen Betrieben zeigen, ist der Tiergesundheitsstatus in vielen Nutztierbeständen nicht zufriedenstellend. Ursachen werden unter anderem im Bereich der Kommunikation zwischen beteiligten Akteuren vermutet. In einem stakeholder-orientierten Vorhaben zum {glqq}Wissenstransfer{grqq} zur Tiergesundheit wurden mit Hilfe von Projektumfeldanalysen Kommunikations- und Handlungsstrukturen im Zusammenhang mit der Tiergesundheit identifiziert. Diese sind aufgrund der Vielzahl von Stakeholdern mit unterschiedlichem Bezug zur Tiergesundheit durch eine hohe Komplexität gekennzeichnet. Die aktuellen Strukturen unterstützen selbstreferentielles Einschätzungen und Rollenerwartungen. Die überwindung der Selbstreferenzialität bedarf eines Impulses von au{ß}en. Dieser sollte über die Zielgrö{ß}endiskussion hinsichtlich noch tolerierbarer Prävalenzraten von Produktionskrankheiten erfolgen.


Autor(inn)en / Herausgeber(innen)

Zuletzt aktualisiert 2019-25-07 um 18:28