Conference proceedings article
Analyse der Computernutzung älterer Menschen: Einflussfaktoren und Gestaltungsbedarf



Publication Details
Authors:
Nägle, S.; Schmidt, L.
Editor:
Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V.
Publisher:
GfA-Press
Place:
Dortmund
Publication year:
2011
Pages range:
515-519
Book title:
Mensch, Technik, Organisation - Vernetzung im Produktentstehungs- und -herstellungsprozess: 57. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Chemnitz 2011)
ISBN:
9783936804102

Abstract
Ältere Menschen nutzen im Vergleich zu jüngeren Menschen den Computer seltener und mit einem eingeschränkten Nutzungsspektrum. In einer Studie mit 54 Personen zwischen 50 und 108 Jahren zeigte sich, dass 91 % der befragten Computernutzer über private Helfer verfügen, die ihnen bei der Einarbeitung und Nutzung der Computer helfen. Die Hilfe ist detailliert, findet zeitnah und meist zuhause statt. Die älteren Menschen nutzen die Hilfe sowohl zu Lernzwecken als auch für die Anschaffung und Wartung ihrer Systeme. Über die in der aktuellen Literatur diskutierten ergonomischen Lösungsansätze zur Gestaltung von Computersystemen für ältere Menschen hinausgehend ergeben sich dadurch Hinweise für organisatorische Verbesserungsmöglichkeiten.


Authors/Editors

Last updated on 2019-25-07 at 16:26

Share link