Beitrag in einem Sammelband
Überwachungstätigkeit



Details zur Publikation
Autor(inn)en:
Schmidt, L.; Luczak, H.
Herausgeber:
Pressel, G.; Landau, K.
Verlag:
Gentner
Verlagsort / Veröffentlichungsort:
Stuttgart
Publikationsjahr:
2004
Seitenbereich:
632-636
Buchtitel:
Medizinisches Lexikon der beruflichen Belastungen und Gefährdungen: Definitionen- Vorkommen- Arbeitsschutz
ISBN:
3872476173

Zusammenfassung, Abstract
Als überwachungstätigkeit wird im Allgemeinen die leitende Kontrolle (Supervisory Control) meist komplexer Systeme oder Prozesse durch einen menschlichen Operateur verstanden. Diese Aufgabe des Operateurs lässt sich qualitativ als übergeordneter Regelungsvorgang beschreiben, bei dem der Zustand eines Prozesses oder Systems beobachtet wird, ein Vergleich mit dem Sollzustand hergestellt wird und ggf. eine Korrekturhandlung geplant und ausgeführt wird.


Autor(inn)en / Herausgeber(innen)

Zuletzt aktualisiert 2019-25-07 um 16:16