Journal article
Interessen- und Leistungsentwicklung im Mathematikunterricht des vierten Schuljahres



Publication Details
Authors:
Rudolph, J.; Schoreit, E.; Lipowsky, F.
Publication year:
2016
Journal:
Psychologie in Erziehung und Unterricht
Pages range:
151-166
Volume number:
63
Issue number:
2
ISSN:
0342-183X

Abstract
Die Wirkrichtung zwischen fachspezifischem Interesse und Leistung im Unterrichtsfach Mathematik im vierten Schuljahr wird analysiert. Als empirische Grundlage dienen längsschnittliche Daten von 625 Kindern aus der PERLE-Studie ({\textquotedbl}Persönlichkeits- und Lernentwicklung von Grundschulkindern{\textquotedbl}). In dieser Untersuchung wurde das Mathematikinteresse am Ende des dritten und vierten Schuljahres erfragt und die mathematische Leistung mittels eines Tests überprüft. Die Analyse von teilweise latenten Cross-Lagged-Panels zeigte, dass Mathematikinteresse nachfolgende Mathematikleistungen nicht beeinflusste. Gleichzeitig sagte die Mathematikleistung nachfolgendes Mathematikinteresse signifikant vorher. Implikationen der Ergebnisse für die didaktische Praxis werden skizziert. (ZPID).

Last updated on 2019-29-10 at 12:28