Aufsatz in einer Fachzeitschrift
Wünschenswerte Erschwernisse beim Lernen



Details zur Publikation
Autor(inn)en:
Lipowsky, F.; Richter, T.; Borromeo Ferri, R.; Ebersbach, M.; Hänze, M.
Publikationsjahr:
2015
Zeitschrift:
Schulpädagogik heute
Seitenbereich:
1-10
Jahrgang/Band:
6
Heftnummer:
11
ISSN:
2191-754X

Zusammenfassung, Abstract
Der Beitrag beleuchtet didaktische Ma{ß}nahmen, die unter dem Begriff {\textquotedbl}Wünschenswerte Erschwernisse{\textquotedbl} zusammengefasst werden. Diese Ma{ß}nahmen erschweren zwar kurzfristig das Lernen, langfristig aber fördern sie das Behalten und den Transfer des Gelernten. Vier dieser wünschenswerten Erschwernisse sind empirisch besonders gut belegt: 1) Das verteilte Lernen, 2) das verschachtelte Lernen, 3) der Testungseffekt und 4) der Generierungseffekt. Zu jeder dieser wünschenswerten Erschwernisse werden aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert. Diese verdeutlichen, dass es sinnvoll sein kann, den Prozess des Lernens gezielt anspruchsvoller zu gestalten und zu erschweren, um die Lernenden kognitiv stärker zu aktivieren und dazu anzuregen, Lerninhalte tiefer zu durchdringen und miteinander zu vernetzen. Für Lehrerinnen und Lehrer eröffnen sich mit den wünschenswerten Erschwernissen neue Möglichkeiten, den Unterricht wirksamer zu gestalten. (Orig.).;;This paper focuses on didactic approaches that can be subsumed under the term 'desirable difficulties'. The use of desirable difficulties in the classroom increases learning difficulty in the short term but it fosters retention and transfer in the long term. There is broad evidence for four desirable difficulties: 1) distributed practice, 2) interleaved practice, 3) the testing effect, and 4) the generation effect. The current state of research is reviewed for each type of desirable difficulty. The results suggest that it can be fruitful to make learning processes difficult and challenging for students in order to achieve a higher cognitive activation, to encourage a deep processing of learning content, and to enhance transfer. Desirable difficulties could be a new way for teachers to make instruction more effective. (Orig.).


Autor(inn)en / Herausgeber(innen)

Zuletzt aktualisiert 2020-10-06 um 17:23