Report
Leitfaden StEG-Tandem. Konzeptuelle Weiterentwicklung von Hausaufgabenbetreuung und Lernzeiten. Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen



Publication Details
Authors:
Brisson, B.; Heyl, K.; Sauerwein, M.; Theis, D.; Fischer, N.
Publication year:
2017

Abstract

StEG-Tandem ist eine Teilstudie der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG). Die Teilstudie wird gemeinsam von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) und der Universität Kassel durchgeführt. StEG-Tandem zielt darauf ab, die Hausaufgabenbetreuung bzw. die Lernzeiten an fünf integrierten Gesamtschulen durch die Einführung von kooperativen Lernformen weiterzuentwickeln. Um die individuellen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu stärken sollen sie in der Hausaufgabenbetreuung oder in den Lernzeiten gezielt dazu angeregt werden mit gleichaltrigen Schülerinnen und Schülern in Tandems oder Kleingruppen zusammenzuarbeiten. Zudem sollen ältere Schülerinnen und Schüler zu Mentorinnen und Mentoren ausgebildet werden, die jüngere Schülerinnen und Schüler regelmäßig bei der Bearbeitung ihrer Aufgaben unterstützen (Peer Mentoring). Im Rahmen von StEG-Tandem werden gemeinsam mit den Schulen schulspezifische Konzepte entwickelt, um kooperative Lernformen in der Hausaufgabenbetreuung bzw. den Lernzeiten systemmatisch einzuführen. Der vorliegende Leitfaden stellt eine wesentliche Grundlage für die Entwicklung der schulspezifischen Konzepte dar. Er enthält einen Überblick über die Kernelemente der Teilstudie, liefert Hinweise darauf, wie diese an den Schulen umgesetzt werden können, vermittelt wissenschaftliche Hintergrundinformationen zu den Kernelementen der Studie und enthält Informationen zu den Zielen der Teilstudie und zur wissenschaftlichen Begleitung. (Autoren)



Authors/Editors

Last updated on 2020-20-01 at 14:23