Aufsatz in einer Fachzeitschrift
Digitales Zentralbankgeld als neues Instrument der Geldpolitik



Details zur Publikation
Autor(inn)en:
Hanl, A.; Michaelis, J.
Publikationsjahr:
2019
Zeitschrift:
Wirtschaftsdienst, Zeitschrift für Wirtschaftspolitik
Seitenbereich:
340-347
Jahrgang/Band:
99
Heftnummer:
5

Zusammenfassung, Abstract

Der Prozess der Digitalisierung führt zunehmend zu einer Verdrängung der Nachfrage nach Bargeld und zu einer Privatisierung des Zahlungsverkehrs. Eine in jüngerer Zeit viel diskutierte Antwort der Zentralbanken ist das digitale Zentralbankgeld (Konto für Jedermann bei der Zentralbank). Dieser Beitrag erläutert die Konzeption, die Ausgestaltungsoptionen, die Einbettung in den operativen Rahmen der Geldpolitik sowie die makroökonomischen Implikationen des digitalen Zentralbankgeldes.



Autor(inn)en / Herausgeber(innen)

Zuletzt aktualisiert 2019-08-07 um 09:57