Aufsatz in einer Fachzeitschrift
Themenschwerpunkt: Märchenhaftes Alter. (Mit 7 Einzelbeiträgen)



Details zur Publikation
Autor(inn)en:
Lindner, R.; Ewers, H.; Boothe, B.; Röseler, D.; von der Stein, B.; Luft, H.; Hinze, E.
Publikationsjahr:
2014
Zeitschrift:
Psychotherapie im Alter
Seitenbereich:
295-378
Jahrgang/Band:
11
Heftnummer:
3
ISSN:
1613-2637

Zusammenfassung, Abstract
Anhand von sieben Beiträgen werden Einsatzmöglichkeiten von Märchen im Rahmen einer Psychotherapie im Alter aufgezeigt. - Inhalt: (1) R. Lindner: Deuten und Verstehen. Hermeneutisch-psychoanalytische Zugänge zum Märchen (S. 295-305). (2) H.-H. Ewers: Das Alter im Märchen. Ein literaturhistorischer Streifzug (S. 307-314). (3) B. Boothe: Die Vitalität des Alters im Märchen und die Generationen im Erzählkontakt (S. 315-328). (4) D. Röseler: Mose, der Einhundertzwanzigjährige. Enttäuschung und Versagung am Lebensende (S. 329-341). (5) B. v. d. Stein: Märchenhafte Altersratgeber. Nicht nur eine Polemik (S. 343-355). (6) H. Luft: Brauchen alte Menschen Märchen? (S. 357-368). (7) E. Hinze:"Und wenn sie nicht gestorben sind ..". Zur Beendigung von Psychotherapien im Alter (S. 369-378).


Autor(inn)en / Herausgeber(innen)

Zuletzt aktualisiert 2019-23-08 um 13:31