Aufsatz in einer Fachzeitschrift
Simsons Ende - der Suizid eines narzißtischen Helden



Details zur Publikation
Autor(inn)en:
Lindner, R.
Publikationsjahr:
1996
Zeitschrift:
Suizidprophylaxe
Seitenbereich:
106-111
Jahrgang/Band:
23
Heftnummer:
3
ISSN:
0173-458X

Zusammenfassung, Abstract
Nach einer Einführung in die psychoanalytische Literaturinterpretation und einer Darstellung wichtiger Grundthesen psychoanalytischer Bibelinterpretation wird auf der Grundlage neuerer psychoanalytischer Konzepte der Suizidologie (Narzissmustheorie, Objektbeziehungstheorie und Selbstpsychologie) die biblische Sage von Simson untersucht. Dabei wird Simson als ein narzistischer Held charakterisiert. Seine Beziehungen zu den Eltern, zu Frauen sowie sein erweiterter Suizid werden analysiert.


Autor(inn)en / Herausgeber(innen)

Zuletzt aktualisiert 2019-23-08 um 11:38