PhD thesis
HybridHyperSigns: Linguistische Parameter von Skriptstrukturen WWW-gebundener Hypertexte



Publication Details
Authors:
Ipsen, G.
Place:
Kassel
Publication year:
2001
Languages:
German

Abstract

Hypertexte sind in der Vergangenheit vor allem in ihrer Eigenschaft als vernetzte Informationssysteme analysiert worden. Weniger beachtet wurde die interne Codestruktur der Hypertexte.

Diese Arbeit beschreibt die semiotischen Relationen in Hypertextskripten als hybride Systeme. Sie sind aus hypertextspezifischen Codes und medialisierten Daten zusammengesetzt und inkorporieren damit neue, hybridisierte Zeichenprozesse. Im Ergebnis entstehen vollkommen neue Aspekte der Syntax, Semantik und Pragmatik dieses Mediums, welche als das tatsächlich Neue einer Hypertextualität beschrieben
werden können.

Zur Darstellung dieser Forschungsthesen bemüht die Arbeit semiotische Beschreibungsverfahren sowie textlinguistische Methoden. In einem Darstellungsteil wird eine Reihe von Skripten untersucht, um die Hybridität der Bildschirmdarstellung von elektronisch vernetzten Texten offenzulegen.


Last updated on 2019-29-10 at 09:16