Project without external funding

Die Rolle der Modellierung bei der Beschreibung, dem Verständnis und der Initiierung sozial-ökologischer Transformationen (Sondierungsstudie)


Project Details
Project duration: 07/200008/2001


Abstract
Zielsetzung
Im Rahmen des neuen Förderschwerpunktes des BMBF zur sozialökologischen Forschung wurden eine Reihe von Sondierungsstudien durchgeführt, um den Entwicklungsstand zu ermitteln und um Hinweise auf zukünftige Forschungsthemen sowie Einschätzungen zur Machbarkeit entsprechender Projekte zu erhalten. Das Zentrum war mit einer Studie über Modellierungsansätze daran beteiligt. Ziel war es, vorhandene Modellierungsansätze sowie Einsatzperspektiven zu analysieren, unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen sozialökologischer Forschung, die sowohl gesellschaftliche als auch ökologisch-naturwissenschaftliche Dynamiken in ihrem Zusammenwirken erfassen muss.

Ergebnis
Die Analysen haben ergeben, dass derzeit keine Modellierungsansätze verfolgt werden, die hinreichend umfassend die verschiedenen Aspekte der sozialökologischen Forschung in Modellen repräsentieren. Allerdings gibt es zahlreiche Ansätze, die einzelne Facetten der genannten Problemstellungen aufgreifen und durch Einsatz von Modellierungstechniken besser verstehbar bzw. besser kommunizierbar machen. Auch spielen Modellierungsansätze bei der Durchführung interdisziplinärer Forschungsverbünde eine wichtige Rolle, weil sie, flankiert durch systemtheoretische Methoden und Szenariotechniken, zur Integration beitragen können.
Der aktuelle Stand der Entwicklung von Modellierungsansätzen zeigt eine Vielfalt von unterschiedlichen Ansätzen, die für je unterschiedliche Fragestellungen passen. Neben "Klassikern" wie System Dynamics sind innovative Entwicklungen zu finden, z.B. Multiagenten-Systeme und deren Kopplung mit Zellulären Automaten oder anderen Arten der Repräsentation räumlicher Sachverhalte. Noch nicht ausgeschöpfte Potentiale bieten ggf. wissensbasierte Ansätze und Qualitative Simulation.

Weiterführung
Die Sondierungsstudie ist abgeschlossen; die gewonnenen Erfahrungen sollen in zukünftige Forschungsvorhaben einfließen. Auch in verwandten Projektschwerpunkten, z.B. für das Kaufungen-Projekt zum "Nachhaltigen Wirtschaften", sind die Ergebnisse dieser Sondierungsstudie von Interesse.



Co-Investigators

Last updated on 2017-11-07 at 13:42